Spitalkirche zum Heiligen Geist, Stadt Bad Windsheim (Haus Nr. 125)

Die Spitalkirche zum Heiligen Geist war im Mittelalter eine Art Krankenhaus. Während im Hauptgebäude der Gottesdienst gefeiert wurde, konnten die Kranken gleich nebenan im schon abgerissenen Spital versorgt werden. Seit 2006 beherbergt sie das Museum Kirche in Franken. In der Dauerausstellung sind Exponate zu verschiedenen kirchlichen und evangelischen Themen zu sehen, wie beispielweise Reformation, Taufe, Abendmahl und Konfirmation. Der begehbare Dachstuhl macht die hohe Zimmermannskunst des Mittelalters erlebbar.

Gestiftet 1317/18 / Vorgängerbau: Krankensaal mit anhängender Kapelle / heutige Spitalkirche erbaut 1415-1421, am originalen Standort erhalten / Sandsteinquaderbau mit abgesetztem Chor / seitlicher Turm mit Spitzhelm