Themenführungen mit Mitmachprogramm

Das ideale Angebot für Gruppen, die das Museum schon kennen und auch selbst aktiv werden wollen. Die Praxiselemente vertiefen und festigen handlungsorientiert die ausgesuchten Lerninhalte.

Wichtig: Themenführungen beinhalten KEINE Überblicksführung!

Kochen und Essen im Mittelalter

In der Küche des strohgedeckten Mittelalterhauses aus Höfstetten (von 1367) formen wir nach einer Handschrift des „Maister Hannsen“ sogenannte Hufeisen, die dann auf dem Herd mit offener Feuerstelle zubereitet werden. Dazu mahlen wir Dinkel mit Handmahlsteinen zu Mehl und bereiten eine Soße aus Weichseln (Sauerkirschen) und anderen Zutaten gemäß einem Rezept von „Meister Eberhard“. Beim gemeinsamen Mahl erfahren wir viele Details über die uns heute fremdartige Küche einer längst vergangenen Zeit, über Gewürze, Tischzucht, warum die Gabel verpönt war und anderes mehr.

Dauer: 2 Stunden
Kosten:
7,00 € pro Person (inkl. Eintritt, Führung und Material)

Lehrplanbezug

Mittelschule Realschule Gymnasium
GSE 6.5 Das Mittelalter G 7.2 Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur im Mittelalter G 7.1 Die mittelalterlichen Grundlagen Europas
So 10.3.2 Speisen und Gerichte im Hinblick auf historische und kulturhistorische Bezüge    

Nach oben