Stein auf Stein

Ländliches Bauen zwischen 1870 und 1930, Band 6 der Reihe "Arbeit und Leben auf dem Lande"


Das traditionelle Bauen im ländlichen Bereich wird Jahrhunderte lang durch die Fachwerkbauweise geprägt. Hinzu kommt die bestimmende Verwendung weiterer naturnaher Materialien wie Naturstein und Lehm. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beginnen gravierende Veränderungen auf dem Bausektor. Viele Ortsbilder verändern sich dadurch.
Herausgegeben von Geerd Dahms, Giesela Wiese und Rolf Wiese, mit Beiträgen von Herbert May, 408 Seiten, zahlreiche SW-Abbildungen, Kiekeberg 1999, ISBN 3-927521-36-1
Preis:
9.50 EUR
  • (ohne MwSt: 9.50 EUR)
  • (enthaltene MwSt: 0.00 EUR)