Presseservice

Hier finden Sie aktuelle Pressinformationen und Fotos in druckfähiger Auflösung zur freien Verwendung.

Sie möchten in den Presseverteiler aufgenommen werden? Dann  mailen Sie uns.

Allgemeine Information über das  Fränkische Freilandmuseum 2017

... noch bis 18.06.17 Ausstellung  "Was bleibt... Alte Häuser ohne Zukunft?"

21.05.17  Tag der alten Haustierrassen

25.05. - 28.05.17  Historischer Jahrmarkt

10./11.06.17  Kinderfest

17.06.17  Museumsnacht

13.08.17  Kunsttag

Forschungsprojekt "Evangelische Pfarrhäuser in Franken"

In Zusammenarbeit mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Bayern und der Augustana-Hochschule Neuendettelsau ist am Fränkischen Freilandmuseum und seiner Abteilung Museum Kirche in Franken ein mehrjähriges Forschungsprojekt zu evangelischen Pfarrhäusern in Bayern ins Leben gerufen worden, das nun in die große Jahresausstellung "Nicht Dorfhaus und nicht Villa... Evangelische Pfarrhäuser in Franken" mündet. 

Die Ausstellung wird am 3. Juni um 11 Uhr eröffnet und ist bis zum 28. Oktober täglich von 9-18.00 und vom 29. Oktober bis 17. Dezember täglich außer montags von 10-16.00 auf Grund ihrer Größe an zwei Orten zu sehen: im Museum Kirche in Franken der Baugruppe Stadt (Spitalkirche) und in der Ausstellungsscheune Betzmannsdorf.

Informationen zur Ausstellung "Nicht Dorfhaus und nicht Villa... Evangelische Pfarrhäuser in Franken"

Fotos zur Pfarrhaussausstellung

Fotos aus dem Fränkischen Freilandmuseum

Ochsengespann

Fränkisches Freilandmuseum: Ochsengespann "Max und Moritz" vor dem Jagdschlösschen aus Eyerlohe von 1778

Mohnfeld vor Retzstadt

Baugruppe West, Mainfranken-Frankenhöhe, Südansicht

Hühner

Fränkisches Freilandmuseum: Landwirtschaft gehört zum Museumskonzept

Weinbauernhaus

Fränkisches Freilandmuseum: Weinbauernhaus aus Retzstadt von 1668

Schmiede

Fränkisches Freilandmuseum: Schmiede aus Mailheim von 1749

Museumsschäfer

Fränkisches Freilandmuseum: Museumsschäfer

Köbler- und Häckerhaus

Fränkisches Freilandmuseum: Bauernhäuser aus Oberfelden von 1702 (links) und Ergersheim von 1706 (rechts)

Mittelalter-Bauernhaus

Fränkisches Freilandmuseum: Stroh gedecktes Bauerhaus aus Almoshof von 1554