Zu sehen ist das weiße Fachwerkhaus mit roten Fensterläden durch einen Zaun aus Stöcken hindurch.

Nr. 002 Gasthaus zur Krone aus Oberampfrach

 

Zu sehen ist ein weißes Fachwerkhaus mit roten Streben. Das Erdgeschoss beinhaltet steinerne Torbögen. Links und rechts im Vordergrund befinden sich blühende Bäume.

Das "Wirtshaus am Freilandmuseum" im Eingangsbereich (ehemals Gasthaus zur Krone aus Oberampfrach)

zugleich "Wirtshaus am Freilandmuseum"

  • Breite Haupteingangstür: 95 cm,
  • Breite Eingangstür Biergarten 120 cm
  • Schwelle Eingang: 2cm
  • Gaststube EG (Ochsenstall): Schwelle ebenerdig, Türbreite: 93 cm
  • Bodenbelag EG: Steinfliesen
  • Bodenbelag Außenbereich: grobes Pflaster
  • Biergarten frei zugänglich

Einschränkung: eigentliche Gaststube und Saal im OG, nur über 17-stufige Holztreppe mit Geländer zu erreichen.