Zum Hauptinhalt springen

Vergolden Teil I - Grundlagen

Sa, 07. Okt 2023 | 10:00 - 17:00 Uhr

Bei der Technik des Vergoldens werden Gegenstände und Oberflächen mit extrem dünnen Blattmetallen wie Gold, Silber, Messing, Aluminium oder Kupfer veredelt. Die
Anwendungsmöglichkeiten der Vergoldungstechniken sind sehr vielseitig und beschränken sich nicht nur auf die traditionellen Objekte wie Altarfiguren oder Bilderrahmen. Im Kurs, der sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse wendet, werden die verschiedenen Techniken erklärt und an einem Beispiel ausprobiert.

Jetzt buchen

Weitere Informationen:

Ort: Bauernhaus aus Mailheim

Kursleiter: Julia Nagel, Vergolder- und Fassmalermeisterin sowie Thomas Nagel, Kirchenmalermeister

Plätze: mind. 5/ max. 8

mitbringen: Malerkittel oder ältere Kleidung, Schreibwerkzeug, Pinsel, Vergolderwerkzeug (falls vorhanden), Transportschachtel o. ä. für Werkstücke

Kosten:

Kursgebühr: 100 € plus Materialkosten je nach Verbrauch (im Kurs zu bezahlen)

  • Format: Kurs
  • Zielgruppen: Erwachsene

Ihr Kontakt

Haben Sie Fragen?

Team Bildung und Vermittlung | Museumspaedagogik

Beratung, Buchung, Programmorganisation

Telefonisch ist das Team der Museumspädagogik in der Regel zu folgenden Bürozeiten für Sie erreichbar: Mo-Do: 8.30 - 12:30 Uhr u. 13:30 - 16:30 Uhr sowie Fr. 8:30 - 12:30 Uhr