Zum Hauptinhalt springen

Buchbare Führungen und Angebote

Begleitung durch das Museumsgelände gewünscht?

Bitte teilen Sie uns bitte bei der Anmeldung die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Gruppe mit und wir bemühen uns, auf diese einzugehen. So können wir für Ihre Gruppe beispielsweise Führungen mit nur kurzen Wegen anbieten oder eine abwechslungsreiche Entdeckungstour durch das Museum mit vielen Mitmachelementen oder eine Führung zu Ihrem Wunschthema und vieles mehr. Für jede und jeden finden sich sicherlich passende Angebote.

Übrigens: Alle unsere Führungen stehen grundsätzlich allen Besucherinnen und Besuchern offen und sind möglichst barrierearm konzipiert. Auch können wir die Führungen nach Notwendigkeit modifizieren oder Hilfestellungen von Teilnehmenden mit Einschränkungen vorbereiten. Sprechen Sie uns an!

 

Aus dem Leben der Bienen
Besuch beim Museumsimker

Ernährung , BnE/Umweltpädagogik/Ökologie , Tiere

Um 1900 lebte der Lehrer und Bienenzüchter Johann Witzgall in unserem Dorfschulhaus, wo er seine SchülerInnen auch in der Bienenhaltung unterwies. Zusammen mit dem Museumsimker beobachten wir Bienen im Schulgarten und sehen uns Nektar, Pollen und Blüten unter dem Binokular an. Dann untersuchen wir die Biene von „Kopf bis Fuß“ und hören von ihren verschiedenen Aufgaben. Ausgerüstet mit Schleierhüten besuchen wir das Bienenhaus. Abschließend werden Honigbrote verzehrt.

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten:

Adresse

Kontaktdaten

Teilnehmer

Eckdaten

Ihr Kontakt

Haben Sie Fragen?

Team Bildung und Vermittlung | Museumspaedagogik

Beratung, Buchung, Programmorganisation

Telefonisch ist das Team der Museumspädagogik in der Regel zu folgenden Bürozeiten für Sie erreichbar: Mo-Do: 8.30 - 12:30 Uhr u. 13:30 - 16:30 Uhr sowie Fr. 8:30 - 12:30 Uhr