Gründungsarbeiten

Betonschalungsbau mit halbfertigen Flanken

5.6.2020 Gründungsarbeiten. Blickrichtung nach Osten. Die Arbeiten für den Betonschalungsbau lassen die Maße der länglichen Teilunterkellerung der Synagoge erahnen. In die bereits fertiggestellte Vertiefung an der linken Flanke wird später die Mikwe, bestehend Sandsteinquadern, eingestellt.

Baugrube mit Bodenplatte und Gerüsten

5.6.2020 Gründungsarbeiten. Blickrichtung nach Westen

Die Betonarbeiten für die Gründung des Gebäudes finden in einzelnen Abschnitten statt. Nachdem zunächst die basale Platte mit der Aufnahme für die eingetiefte Mikwe gegossen wurde, laufen gegenwärtig die Arbeiten an der Betonschalung für die aufgehenden Kellerwände vor denen später die historischen Bruchsteinwände gemauert werden.