Lehmabdichtung

Schutz vor Feuchtigkeit

Rüttelplatte auf angeschüttetem Lehm vor Mauer

13.10.2020 Ostseite Gebäudesockel.Eine Lehmabdichtung als circa 50 cm breiter Streifen im erdberührenden Bereich des Gebäudesockels verhindert einen seitlichen Feuchtigkeitseintrag in die Gebäudegründung.

Bevor das Gelände im Umgriff des Badhauses gestaltet werden kann wird zunächst die Gebäudegründung durch eine vertikal eingebrachte Lehmpackung gegen eindringende Feuchtigkeit abgedichtet.