Presseservice

Sie möchten in den Presseverteiler aufgenommen werden? Sehr gerne - bitte mailen Sie uns.
Sie möchten unser Newsletter erhalten? Hier finden Sie die Anmeldung dazu.
Sie bloggen und möchten über uns schreiben? Wir weisen gerne auf Ihren Blogbeitrag hin - schreiben Sie uns.

Pressemitteilungen


Mit einem Konzert zum Thema „Kuss“ wird die Reihe „Musik in fränkischen Spitalkirchen“ im Museum Kirche in Franken in der Spitalkirche in Bad Windsheim fortgesetzt. Es erklingen Lieder der Renaissance, des Barocks und der Moderne von John Dowland, Henry Purcell, Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach bis Luciano Berio, dargeboten von Marine Ma-delin (Sopran) und Luise Enzian (Barockharfe).


Die Jungtiere Fritz und Hanni gehören zur früher in Franken weit verbreiteten Rasse des Gelbvieh und diese Rasse steht mittlerweile auf der Roten Liste bedrohter Tierarten, um deren Erhalt sich die Gesellschaft zur Erhaltung alter Haustierrassen e.V. intensiv kümmert.  Nun wurden die beiden Tiere offiziell an das Fränkische Freilandmuseum übergeben.


Im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim wird seit vergangenem Jahr die Landsynagoge aus Allersheim wiederaufgebaut. Sie soll im kommenden Jahr eröffnet werden. Die Synagoge wurde 1740/41 erbaut und diente gut 100 Jahre lang als Gottes- und Gemeindehaus, auch der Rabbiner hatte dort seine Wohnung. 1911 wurde sie schließlich an einen Dorfbewohner verkauft. Im Rahmen eines Forschungsprojektes werden parallel zum Wiederaufbau der Synagoge Biografien von Allersheimer Bürger*innen erforscht – rund 1500 biografische Skizzen sind mittlerweile zusammengekommen und zeichnen ein lebendiges Bild jüdischen Lebens in Franken und darüber hinaus.


Mitte Juni ist die perfekte Zeit, um den tierischen Nachwuchs im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim zu erleben. Kälbchen, Zicklein und Lämmer machen ihre ersten Erkundigungstouren außerhalb des Stalles und sind im Freien auf den Weideflächen – ein idealer Anlaufpunkt vor allem für Familien mit kleineren Kindern.


Stadtbaum in Bad Windsheim

Bäume lockern nicht nur das Bild einer Stadt auf und verleihen manchen Straßenzügen einen parkähnlichen Charakter. Sie tragen auch zum Klimaschutz bei und bieten Vögeln, Eichhörnchen oder Insekten einen Lebensraum.


Bald  werden wieder die typisch duftenden Malzwolken der kochenden Bierwürze über den Dorfplatz Mainfranken-Frankenhöhe im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim wehen, denn nach anderthalbjähriger Pause wird dort wieder regelmäßig  gebraut.


Zum Weltbienentag möchten wir die Bienenhaltung im Fränkischen Freilandmuseum in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken.


Aufwändig waren die Dreharbeiten für den Märchenfilm „Der starke Hans“, der erstmalig am zweiten Weihnachtsfeiertag, am 26.12.20 um 14.00 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird.