Fotoaufnahme einer der Wiesen im Museum. Die untere Hälfte des Bildes wird von der Wiese komplett ausgefüllt, wobei einige hohe Gräser im Vordergrund stehen. Im Hintergrund sind Häuser und Bäume erkennbar.

Landesverband Museumspädagogik Bayern

Der Landesverband Museumspädagogik Bayern e.V. wurde 1992 als Landesarbeitskreis Museumspädagogik Bayern in München gegründet. Aktuell besteht der Verband aus knapp 200 persönlichen und institutionellen Mitgliedern. Aus dem anfänglichen Landesarbeitskreis Museumspädagogik ist somit ein Verband geworden, der auf rege Arbeit und Engagement in Bayern und im Bundesverband Museumspädagogik zurückblicken kann – in einer kontinuierlichen Entwicklung, die seit Mai 2011 durch die Namensänderung zu Landesverband Museumspädagogik Bayern e.V. ausgedrückt wird.

Der Landesverband organisiert Tagungen und Fortbildungen zu Themen aus den Bereichen der Bildung und Vermittlung in bayerischen Museen und Kultureinrichtungen. Im Format LVMPB-vor-Ort bieten wir Mitglieder*innen die Möglichkeit, ihre Institution und pädagogische Arbeit vor Ort vorzustellen und mit Kolleg*innen in Austausch zu treten.

Zu unseren Kooperationspartnern zählen unter anderem die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, das Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg und das Museumspädagogisches Zentrum München.

Der Landesverband Museumspädagogik Bayern e.V. ist mit den Verbänden anderer Bundesländer und Regionen im Bundesverband Museumspädagogik e.V. zusammengeschlossen. Seine Mitglieder sind gemäß Satzung zugleich Mitglieder des Bundesverbandes.

Internetauftritt des LVMP Bayern

Über den folgenden Link kommen Sie zum Internetauftritt des Landesverband Museumspädagogik Bayern:  https://www.museumspaedagogik.org/regionalverbaende/bayern/

Kontakt

Geschäftsstelle des Landesverband Museumspädagogik Bayern

c/o Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim
Tel.: 09841/6680-0
Fax: 09841/6680-99
info@bayern.museumspaedagogik.org