Zum Hauptinhalt springen

Bücher und Zeitschriften

Lesen, Lesen, Lesen

Der seit Eröffnung des Fränkischen Freilandmuseums im Jahr 1982 bestehende museumseigene Verlag publiziert in seinen Schriftenreihen zu Themen der fränkischen Kulturgeschichte und Volkskunde, zum fränkischen Protestantismus, zur Bau- und Hausforschung in Franken sowie der Ökologie und Museumspädagogik. Vielfältig sind die Darstellungsformen für ein allgemein interessiertes und weites Lesepublikum: Im Programm erscheinen wissenschaftliche Publikationen, Aufsatzsammlungen, Ausstellungs- und Bestandskataloge, Konferenz- und Tagungsbände, aber auch Museumsführer, Kinderrallyes und Bildbände, zudem die Jahresschrift »Franken unter einem Dach. Zeitschrift für die fränkischen Freilandmuseen«.

Schriften und Kataloge

Publikationen aus dem Eigenverlag

Informationsblätter

Themenhefte im Zeitschriftenformat

Franken unter einem Dach

Die Zeitschrift des Fördervereins Fränkisches Freilandmuseum e.V.

Arbeit und Leben auf dem Lande

Schriften der Fachgruppe Freilandmuseen

AuthorsTitleReiheYear
May, Herbert, Ortmeier, Martin Echt, stark! Naturstein im ländlichen BayernSchriften Süddeutscher Freilichtmuseen2006
Bedal, Konrad Fachwerk vor 1600 in Franken. Eine Bestandsaufnahme. 2., komplett überarb. Neuaufl.Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums2006
Thurnwald, Andrea K. Eine Kirche wird Museum. Werkstattberichte aus dem Museum Kirche in Franken.Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums2006
Fechter, Sabine Heimatschutzbauten in Mainfranken. Entwicklungen und Wandlungen von Baupflege 1900–1975Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums2006
Bärnthol, Renate Die Kräuter-Apotheke des Fränkischen Freilandmuseums im Haus Holzmarkt 14 in Bad Windsheim. Eine Ausstellung zur Geschichte der Apotheken und des Apothekerberufes.Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums2006
Verein Fränkisches Freilandmuseum e. V. (Hg.) Franken unter einem Dach. Heft Nr. 28Franken unter einem Dach. Zeitschrift für die fränkischen Freilandmuseen2006