Zum Hauptinhalt springen

Kurse

Selbst tätig werden

Für Kurzentschlossene haben wir gute Nachrichten! In ausgewählten Kursen gibt es noch wenige freie Restplätze, melden Sie sich am Besten gleich an:

Sa, 07.05. Insektenvielfalt || Sa, 04.06. Werkzeugschärfen || So, 05.06. Stoffdruck mit Modeln 

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Erlernen neuer Fertigkeiten bei uns im Freilandmuseum!

Kurs: Lehm - Ein historischer Universalbaustoff für die Althauserneuerung sowie für modernes nachhaltiges Bauen

Sa, 9. Juli 2022| 10-17 Uhr und So, 10. Juli | 10-17 Uhr

Lehm wird seit tausenden von Jahren zum Bauen verwendet. Viele Häuser im Freilandmuseum sind in Holz-Lehmbauweise errichtet. Zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten erlebt Lehm heute einen regelrechten Boom als universal einsetzbarer ökologischer Baustoff mit Wohlfühlcharakter, denn kaum ein anderer Baustoff hat die Fähigkeit, das Raumklima so positiv zu beeinflussen. Ausgehend von den historischen Grundlagen des Lehmbaus vermittelt Ihnen der Lehmbauexperte Stefan Rudolph auch verschiedene moderne Einsatzmöglichkeiten anhand praktischer Anwendungsbeispiele.

Weitere Informationen:

Kursleiter: Stefan Rudolph (Restaurator, Stuckateur und Naturbaustoffhändler)

Dauer: Samstag, 9. Juli 10.00-17.00 Uhr und Sonntag, 10. Juli 10.00-17.00 Uhr

Plätze: 15

Zielgruppen: Erwachsene,

Format: Kurse

Kosten:

Kursgebühr: 138 €

Jetzt buchen
Außenansicht eines Holzfachwerks mit Lehmfüllungen und  einer Türöffnung.