Ansichten des Badhauses aus Wendelstein aus dem Bauplan

Erdgeschoss – Heizungsinstallation

Heizleitungen im Sockelbereich eines Raums, Ansicht auf eine Ecke.

27.3.19 Heizleitungen im Erdgeschoss. Sie dienen insbesondere der Sockeltemperierung der Außenwandzonen

Haustechnische Einrichtungen

27.3.19 Die Regeleinrichtung der Heizleitungen ist später verdeckt hinter einer Tür im Flur untergebracht.

Sanitärinstallationen beherrschen gegenwärtig das Baugeschehen im Erdgeschoss. Für die spätere Temperierung werden Heizleitungen insbesondere im Sockelbereich der Außenwände verlegt. Über sie wird eine ständige Bauteiltemperierung bewirkt, womit eine Kondensatbildung an den kühleren Außenwandzonen kontrolliert werden soll.