rote Textilbahnen

Kunst unterm Kirchendach: "Feuerzungen“

Eine Installation von Andrea Thema

im Museum Kirche in Franken in der Spitalkirche (Verlängert bis 11.08.2019)

Am Pfingstsamstag wird erstmals die Installation „Feuerzungen“ der Künstlerin Andrea Thema im Museum Kirche in Franken zu sehen sein. Das vorwiegend aus textilem Material bestehende Kunstwerk wurde eigens für die Spitalkirche zum Heiligen Geist in Bad Windsheim geschaffen. Das Museum Kirche in Franken lässt damit die Tradition geistlicher Inszenierungen zum Pfingstfest lebendig werden, von denen das „Heilig-Geist-Loch“ im Chor des spätmittelalterlichen Kirchenbaus ein architektonisches Zeugnis ablegt.

Die 1957 in Maroldsweisach geborene Künstlerin Andrea Thema lebt und arbeitet in Burgthann im Nürnberger Land. Unter dem Titel „Dem Himmel so nah“ hatte sie bereits 2012 zusammen mit ihrem Ehepartner Giselher Scheicher eine illuminierte Installation aus farbigen Folien und kinetischen Objekten im mächtigen Dachgebälk der Spitalkirche präsentiert. Das neue Werk „Feuerzungen“ ist ein Anlass auch das künstlerische Gesamtwerk Andrea Themas zu würdigen.

Als kirchenjahresbezogene temporäre textile Installation können die „Feuerzungen“ sowohl die Pfingstzeit als auch kirchliche Gedenktage der Reformation oder der Kirchweihe begleiten.

Ansprechpartnerin

Dr. Andrea K. Thurnwald

Leitung Museum Kirche in Franken

Verwaltungsgebäude Aumühle, 2. OG
Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim
Tel.: 09841/6680-26
Fax: 09841/6680-99
andrea.thurnwald@freilandmuseum.de

Claudia Berwind M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
((Mo-Mi))

Verwaltungsgebäude Aumühle, EG
Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim
Tel.: Tel.: 09841/6680-20
Fax: Fax: 09841/6680-99
Claudia.Berwind@freilandmuseum.de

Begleitpublikation

Raschzok, Klaus / Thurnwald Andrea K.: Feuerzungen. Eine Installation von Andrea Thema im Museum Kirche in Franken, Bad Windsheim 2019

Impressionen