Fotoaufnahme des Erlebnisplatzes für Kinder in der Baugruppe Süd. In der Mitte des Bildes spielen einige Jungen im Sand. Dahinter hängen zwei Wäscheleinen, die zwischen Bäumen gespannt wurden. An einem Holztisch auf der linken Seite sitzen Eltern und schauen ihren Kindern beim Spielen zu.

Erlebnis Museumsbauernhof - Ein Rundgang durch Haus und Hof

Der bewirtschaftete Bauernhof im Museum vermittelt einen sehr sinnlichen Eindruck vom früheren Wohnen und vom Leben in direktem Kontakt mit den Tieren. Pferde, Ochsen, Kühe, Ziegen, Schweine, Schafe und Geflügel können, assistiert von Museumsmitarbeitern, besucht, näher betrachtet und ggf. auch berührt und gefüttert werden.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 36,-€ pauschal zzgl. Eintritt 7,-€ pro Person bzw. ermässigt 6, € pro Person (mit Schwerbehindertenausweis, inkl. Begleitperson frei).

Anmeldung erforderlich, max. 12 Teilnehmer

Mehr Informationen bei Dr. Beate Partheymüller:
Telefon: 09841 668015
E-Mail beate.partheymueller@freilandmuseum.de

Es besteht die Möglichkeit, vor oder nach dem Programm in einem der Museumsgasthäuser oder Biergärten einzukehren.



Fotoaufnahme eines Triesdorfer Tigers. Die gefleckte Kuh steht auf einer umzäunten Weide und hat den Kopf durch zwei der hölzernen Zaunlatten geschoben. Im Hintergrund sind der Holzzaun, eine Buschreihe sowie der Hopfenstadel aus Thalheim erkennbar.

Triesdorfer Tiger


Zum Anmeldeformular
Zurück