Griffel, Füller, Tintenkiller (Erw.)

Volksschulen im ländlichen Bayern 1945-1970

Mit unserer Sonderausstellung möchten wir Erinnerungen an Ihre Schulzeit oder die Schulzeit Ihrer Kinder wachrufen. Bücher, Schulranzen, unterschiedliche Schreibwerkzeuge und auch die Poesiealben haben uns alle durch unsere Grundschulzeit begleitet. Manche haben noch die einklassige Landschule erlebt, andere haben schon in mehrklassigen Verbandsschulen die Schulbank gedrückt. Besonders intensiv kann diese Ausstellung erfahren werden durch den Einsatz zusätzlicher Materialien, die nicht nur zum Anschauen, sondern auch zur aktiven Teilnahme einladen.

Hinweis: Diese Aktion ist durchführbar zwischen 10 Juni und 16. Dezember 2018 während der Laufzeit der gleichnamigen Ausstellung

Dauer: 2 Stunden

Kosten: 12,75 € p.P. im Gruppenverband (inkl. Eintritt, Führung und Aufwand/Material)