Fotoaufnahme des Erlebnisplatzes für Kinder in der Baugruppe Süd. In der Mitte des Bildes spielen einige Jungen im Sand. Dahinter hängen zwei Wäscheleinen, die zwischen Bäumen gespannt wurden. An einem Holztisch auf der linken Seite sitzen Eltern und schauen ihren Kindern beim Spielen zu.

Total verfilzt!

Kleidung aus Wollfilz

Filz, aus dem Wollvlies von Schafen hergestellt, zeichnet sich durch seine wärmenden und feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaften aus und diente vor allem der Fertigung von Hüten, Kappen, Hausschuhen und anderen Kleidungsstücken. Unser Programm beginnt mit der Erkundung der Schäferei aus Hambühl mit Schafstall und Schäferwohnung und gibt Einblick in die Bedeutung der Schafhaltung. Gekämmte und teils gefärbte Wolle dient dann als Ausgangsmaterial, aus dem wir selbst mit Hilfe von Wasser und Seife einen Filzgegenstand herstellen, der natürlich mit nach Hause genommen werden darf.

Dauer: 2 Stunden Kosten: 7,50 € pro Person (inkl. Eintritt, Führung und Aufwand/Material)

eine Schüssel mit bunter Filzwolle, daneben filzende Hände

Beim FIlzen


Zum Anmeldeformular
Zurück