Fotoaufnahme des Erlebnisplatzes für Kinder in der Baugruppe Süd. In der Mitte des Bildes spielen einige Jungen im Sand. Dahinter hängen zwei Wäscheleinen, die zwischen Bäumen gespannt wurden. An einem Holztisch auf der linken Seite sitzen Eltern und schauen ihren Kindern beim Spielen zu.

Wiese - Obstwiese (mit Forschermodul)

Ökosysteme unter der Lupe

Noch in den 1960er Jahren prägten Wiesen, Obstwiesen, Baumäcker und Hecken zwischen den Feldern und rund um die Dörfer das Landschaftsbild Frankens. In Kleingruppen erforschen wir mit Lupen und geeigneten Arbeitsmaterialien die Artenvielfalt dieser Ökosysteme. So bekommen wir Einblicke in die Lebensweise verschiedener Tiere. Außerdem sammeln wir verschiedene Wiesenblumen bzw. Heckenpflanzen, um sie im Labor mit Hilfe unserer Binokulare zu untersuchen und ihre faszinierende Bauweise fotografisch zu dokumentieren.

 

Dauer: 2 Stunden Kosten: 7,50 € pro Person (inkl. Eintritt, Führung und Aufwand/Material)

Hinweise:

  • Diese Aktion ist mit max. 20 TeilnehmerInnen durchführbar.
  • Bitte wählen Sie »Wiese« oder »Hecke« als Schwerpunkt aus und geben Sie diesen bei der Buchung aus
einige Kinder in Mitten einer blühenden Wiese. Sie sammeln Proben, die sie später untersuchen werden.

Impressionen von der Wiesenführung


Zum Anmeldeformular
Zurück