Fotoaufnahme des Erlebnisplatzes für Kinder in der Baugruppe Süd. In der Mitte des Bildes spielen einige Jungen im Sand. Dahinter hängen zwei Wäscheleinen, die zwischen Bäumen gespannt wurden. An einem Holztisch auf der linken Seite sitzen Eltern und schauen ihren Kindern beim Spielen zu.

Kurse und Seminare

Das Fränkische Freilandmuseum bietet zahlreiche Kurse und Seminare an.

Details und Anmeldung 2019

Kurs: Pulswärmer – Perlenstrickerei

02 November 2019 10:00 Uhr (Ende gegen 17:00 Uhr)

„Wer seinen Puls wärmt, hat auch warme Finger“, – das war, und ist auch heute noch eine verbreitete Meinung. Früher gehörten daher die meist gestrickten Pulswärmer, fingerlose Handschuhe, die unter den langen Ärmeln der Oberteile zum Teil bis zur Handmitte herausschauen, zur üblichen Alltags- und Festtagskleidung. Je nach Anlass waren die auch Schlupfer oder Staucher genannten Pulswärmer einfach in Rippen gestrickt oder kunstvoll verziert. Im Kurs fertigen Sie nach historischem Vorbild Pulswärmer mit eingestricktem Perlenmuster, die – wie früher – die Handgelenke der Trägerin schmücken und wärmen.

Kursleiterin Monika Bürks, Trachtenschneidermeisterin
Kursgebühr 45 € plus Materialkosten ca. 8 € (im Kurs zu bezahlen)

Ort: Bauernhof aus Mailheim, Baugruppe West
Organisator: Fränkisches Freilandmuseum