Fotoaufnahme einer Gruppe Fachwerkhäuser, die von der Sonne beschienen werden. Links ist ein Teil einer Wiese sichtbar, im Hintergrund steht eine Reihe kahler Bäume.

Tag der alten Haustierrassen

26 Mai 2019 10:00 Uhr (Ende gegen 17:00 Uhr)
Fotoaufnahme des Tages der Alten Haustierrassen. Gezeigt wird ein Rotes Höhenvieh-Rind, das an einem Strick von einer jungen Frau geführt wird. Die beiden befinden sich in einem umzäunten Auslauf. Hinter dem Metallzaun sind weitere Menschen und Rinder erkennbar.

Leider kann Tag der alten Haustierrassen nicht stattfinden, da Bayern derzeit Sperrgebiet für die Blauzungenkrankheit ist und Engpässe bei der Impfstoff-Lieferung aufgetreten sind. Insofern können der Fleischrinderverband Bayern e. V. und alle Ziegen- und Schafzüchter in diesem Jahr nicht kommen, so dass wir uns für eine komplette Absage der Veranstaltung entscheiden mussten. Die Vogelstimmenwanderung um 6.00 (Treffpunkt am Parkplatz), die Führung um 11.00 (Alte Haustierrassen im Museum) und um 14.00 Uhr (Bienen- eine alte Haustierrasse?) finden statt. Die Führungen sind im Museumseintritt enthalten.