Fotoaufnahme einer Gruppe Fachwerkhäuser, die von der Sonne beschienen werden. Links ist ein Teil einer Wiese sichtbar, im Hintergrund steht eine Reihe kahler Bäume.

Kurs: Von Mauer- und Mühlsteinen – ein Grundkurs im Steinhauen

04 Mai 2019 10:00 Uhr (Ende gegen 17:00 Uhr)

Seit alters her ist Stein ein Werkstoff, der ganz unterschiedlich zum Einsatz kommt: Als Werkstein für Mauern, Becken, Tröge, für Gewichte, Figuren etc. Im Kurs kann vor allem das Material des Museumssteinbruchs, der Muschelkalk, in seiner Beschaffenheit und Bearbeitung erfahren und kennengelernt werden. Neben einer ausführlichen Unterweisung im Gebrauch der verschiedenen Werkzeuge, Hinweisen und Maßnahmen zu Arbeitsschutz und -sicherheit bietet der Kurs Anleitungen zum Erstellen eines Werkstücks wie etwa einem kleineren Mühlstein, einem Becken oder einer profilierten Säule. Zwischendurch kann ein zeichnerisches Programm zum dreidimensionalen Sehen angeboten werden.

Kursleiter Johannes Nürnberger, Steinmetzmeister, Akad. Bildhauer, Restaurator
Kursgebühr 45 € plus Materialkosten von ca. 20 € (im Kurs zu bezahlen)

Bitte mitbringen: Schutzbrille, Mütze, festes Schuhwerk

Ort: Ziegelhütte aus Aisch, Baugruppe Technik
Organisator: Fränkisches Freilandmuseum