Kurs: Meerrettich: eine echte Heilpflanze

12 Oktober 2019 14:00 Uhr (Ende gegen 17:00 Uhr)

Schon im Mittelalter wurde der Meerrettich (Armoracia rusticana) als Arzneipflanze genutzt, dies berichtet als erste Hildegard von Bingen. In der modernen Pflanzenheilkunde ist das Ansehen der scharf-würzigen Wurzel fast noch größer, für manche Erkrankungen gilt sie inzwischen als ernsthafte Alternative zu Antibiotika. Im Kurs werden die neuesten Ergebnisse der Forschung zum Meerrettich vorgestellt und einige Zubereitungen hergestellt.

Kursleiter Dr. Johannes Gottfried Mayer, Leiter der Forschergruppe Klostermedizin (Universität Würzburg)
Kursgebühr 25 €

Ort: Bauernhof aus Mailheim, Baugruppe West
Organisator: Fränkisches Freilandmuseum