Fotoaufnahme einer Gruppe Fachwerkhäuser, die von der Sonne beschienen werden. Links ist ein Teil einer Wiese sichtbar, im Hintergrund steht eine Reihe kahler Bäume.

Sommerkino: Der Vorname

11 August 2019 ab 20:15 Uhr

Ein Abend unter Freunden, alles nett und locker. Und am Ende ein zwischen- menschlicher Flächenbrand. Schuld an allem ist Adolf.

D 2018 91 Min ab 6

Ein Spitzenteam deutscher Schauspielkunst in einer durchtriebenen Gesellschaftskomödie von Sönke Wortmann. Was locker als Abend unter Freun-den beginnt, kippt rasant, als Thomas erklärt, dass er und seine schwangere Frau Anna ihr Kind Adolf nennen werden. Anfangs wird die Entrüstung locker pariert, dann ginge ja wohl auch Josef nicht (wegen Stalin), kurz danach schleicht sich Gehässigkeit in die Diskussion. Brillante Dialoge, scharfzüngige Angriffe offenbaren rasch einen Abgrund verbaler und emotionaler Grobheiten. Der Lack ist ab, die Kultiviertheit zerbröselt.

Eintritt: 8,50 € (ermäßigt 7,50 € Museumsfördervereins-Mitglieder oder BW-Bonuskarten-InhaberInnen)

 www.kino-bw.de

 

 

 

 

Ort: Alter Bauhof, Holzmarkt 14, 91438 Bad Windsheim
Organisator: Kopelent Kino GmbH