Fotoaufnahme einer Gruppe Fachwerkhäuser, die von der Sonne beschienen werden. Links ist ein Teil einer Wiese sichtbar, im Hintergrund steht eine Reihe kahler Bäume.

Sommerkino: Womit haben wir das verdient?

16 August 2019 ab 20:15 Uhr

Alles ändert sich, als Töchterchen Nina ab jetzt Fatima heissen will. Österreichs Erfolgskomödie als Beitrag zur Kopftuchdebatte im Nachbarland.

Österreich 2018 92 Min ab 0

Wanda und Ex-Ehemann Harald sitzen vor einer Familienpsychologin und streiten. Alles wie immer. Dann erscheint die pubertierende Tochter Nina. Sie trägt Kopftuch und erklärt, sie sei zum Islam konvertiert und werde fortan als strenge Muslima leben. Die feministisch angehauchte Mutter ist entsetzt, schwankt zwischen Totalablehnung alles Religiösen und krampfiger Political Correctness. Die ohnehin komplizierte Patchwork-Familie wird heftig durcheinandergeschüttelt. Was tun, wenn die eigene Tochter freiwillig alles aufgibt, was die bürgerliche Liberalität als wertvoll ansieht?

Eintritt: 8,50 € (ermäßigt 7,50 € Museumsfördervereins-Mitglieder oder BW-Bonuskarten-InhaberInnen)

 www.kino-bw.de

 

 

 

 

Ort: Alter Bauhof, Holzmarkt 14, 91438 Bad Windsheim
Organisator: Kopelent Kino GmbH