Ausstellung: Oskar Koller

19.September - 13.Dezember

Künstlerjubiläum (1925-2004)

Oskar Koller, 1925 in Erlangen geboren, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, wo er auch als Gastprofessor tätig war. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet. International bekannt machten ihn vor allem seine Aquarelle, die in dieser Ausstellung gezeigt werden.

Ort: Ausstellungsscheune aus Betzmannsdorf, Obergeschoss
Organisator: Fränkisches Freilandmuseum