Fotoaufnahme einer Gruppe Fachwerkhäuser, die von der Sonne beschienen werden. Links ist ein Teil einer Wiese sichtbar, im Hintergrund steht eine Reihe kahler Bäume.

Kurs: Grundlagen des Töpferns

25 April 2020 10:00 Uhr (Ende gegen 17:00 Uhr)

Das Töpfern ist eins der ältesten Handwerke. In beinahe jeder Stadt oder jedem Dorf wurde früher Keramik produziert. Die dabei entstandenen Töpferwaren, waren lange Zeit aus dem Haushalt nicht wegzudenken. In diesem Kurs werden grundlegende Techniken im Umgang mit dem Material Ton gezeigt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit auf einer Töpferscheibe zu arbeiten oder Gefäße per Hand aufzubauen.

Kursleiterin: Anna Axtmann, Hafnerin

Kursgebühr: 50 € plus Materialkosten ca. 5 € (im Kurs zu bezahlen)

Ort: Bauernhof aus Mailheim, Pädagogikraum
Organisator: Fränkisches Freilandmuseum