Fotoaufnahme einer Gruppe Fachwerkhäuser, die von der Sonne beschienen werden. Links ist ein Teil einer Wiese sichtbar, im Hintergrund steht eine Reihe kahler Bäume.

Kurs: Wandgestaltung nach altem Vorbild

27 Juni 2020 10:00 Uhr (Ende gegen 17:00 Uhr)

Schablonieren

Mit Hilfe von Schablonen wurde im 19. und 20. Jahrhundert der Schein teurer Tapeten als Schmuck auf gekalkten Wänden erzeugt. Das Erstellen von Mustern mit Schablonen ersparte das mühsame Malen immer wiederkehrender Formen. Auch heute sind z. B. in Schablonenmalerei ausgeführte Friese als Wandverzierung sehr beliebt. Im Kurs werden Schablonen nach historischem Vorbild gefertigt oder nach eigenem Entwurf hergestellt. Wie früher werden die Farben aus Pigmenten und Bindemittel selbst zusammengemischt.

Kursleiterin: Monika Bürks, Trachtenschneidermeisterin

Kursgebühr: 69 €

Ort: Bauernhof aus Mailheim, Pädagogikraum
Organisator: Fränkisches Freilandmuseum