Zu sehen ist die Frontansicht des Schlösschens mit erleuchteten Fenstern.

Archäologie-Museum Bad Windsheim

Hausbau und Siedlungswesen in vor- und frühgeschichtlicher Zeit


Im Fränkischen Freilandmuseum von Bad Windsheim sind über hundert originalgetreu eingerichtete Häuser aus mehr als 700 Jahren fränkischer Geschichte zu besichtigen. Ergänzt wird die Baugruppe Mittelalter durch das Archäologie-Museum, das sich im Schafstall aus Virnsberg befindet.
Der Weg beginnt dort mit den ältesten Behausungen des Menschen in Europa und führt über Jungsteinzeit, die Metallzeiten, Kelten, Germanen, Römer, Baiuvaren und Franken bis in das Mittelalter. Modelle, lebensgroße Inszenierungen und Nachbildungen historischer Werkzeuge veranschaulichen die Siedlungen, Wohnstätten und Techniken des Hausbaus vergangener Epochen in Franken und dem übrigen Bayern.
Der Begleitband fasst alle Abbildungen und Texte der 2014 erneuerten Dauerausstellung zusammen.
Preis:
10.00 EUR
  • (ohne MwSt: 10.00 EUR)
  • (enthaltene MwSt: 0.00 EUR)