Fotoaufnahme des Jagdschlösschens aus Eyerlohe am aktuellen Standort bei Nacht. Im Fokus steht das Schlösschen, das sich mit seinen erleuchteten Fenstern vor dem dunklen Nachthimmel abhebt. Links oben fliegt eine Sternschnuppe. Rechts unten ist eine Bildunterschrift erkennbar.

Hausbau und Siedlungswesen in vor- und frühgeschichtlicher Zeit – Archäologie-Museum Bad Windsheim

10,00 €

(inkl. 0% Mwst. / zzgl. Versandkosten)

Auf Lager


Beschreibung

Im Fränkischen Freilandmuseum von Bad Windsheim sind über hundert originalgetreu eingerichtete Häuser aus mehr als 700 Jahren fränkischer Geschichte zu besichtigen. Ergänzt wird die Baugruppe Mittelalter durch das Archäologie-Museum, das sich im Schafstall aus Virnsberg befindet.
Der Weg beginnt dort mit den ältesten Behausungen des Menschen in Europa und führt über Jungsteinzeit, die Metallzeiten, Kelten, Germanen, Römer, Baiuvaren und Franken bis in das Mittelalter. Modelle, lebensgroße Inszenierungen und Nachbildungen historischer Werkzeuge veranschaulichen die Siedlungen, Wohnstätten und Techniken des Hausbaus vergangener Epochen in Franken und dem übrigen Bayern.
Der Begleitband fasst alle Abbildungen und Texte der 2014 erneuerten Dauerausstellung zusammen.

Ausstellungs- und Museumsführer der Archäologischen Staatssammlung, Bd. 2. Verfasst von Heiner Schwarzenberg, Bernd Steidl und Mathias Will. 71 Seiten, zahlreiche Illustratioinen und graphische Darstellungen; München 2015. ISBN 978-3-927806-41-2