Fotoaufnahme des Jagdschlösschens aus Eyerlohe am aktuellen Standort bei Nacht. Im Fokus steht das Schlösschen, das sich mit seinen erleuchteten Fenstern vor dem dunklen Nachthimmel abhebt. Links oben fliegt eine Sternschnuppe. Rechts unten ist eine Bildunterschrift erkennbar.

HammerHart?! Werkzeugforschung und Werkzeugvermittlung in Bayern

3,00 €

(inkl. 0% Mwst. / zzgl. Versandkosten)

Auf Lager


Gesammelte Beiträge der Tagung im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim vom 23. bis zum 25. Juni 2015

Beschreibung

Aus dem Inhalt:

Handwerk und Werkzeug. Überlegungen zum Werkzeug in der handwerksgeschichtlichen Forschung (Reinhold Reith)

Realien- und Geräteforschung in der einstigen Volkskunde (Wolfgang Brückner)

Handwerkerbilder in den Hausbüchern der Nürnberger Zwölfbrüderstiftungen als Quellen zur Werkzeugforschung (Christine Sauer)

Handwerker- und Werkzeug-Bilder auf den Messing-Epitaphien der Nürnberger historischen Friedhöfe (1500–1650) (Peter Zahn)

Spurensuche! Das Bayerische Wirtschaftsarchiv und seine Bestände (Eva Moser)

Viel mehr als Bleizug und Zirkel. Die Werkzeugsammlung des ehemaligen Bayerischen Gewerbemuseums in Nürnberg (Silvia Glaser)

Werkzeugsammlung nichtstaatlicher Museen in Bayern. Ein Streiflicht zu programmatischen Grundlagen, Sammlungsgeschichte und Präsentationsformen (Georg Waldemer)

Etliche Leitfäden zur Inventarisierung von Zeug und Werkzeug, hilfsweise (Martin Ortmeier)

Tool Time?! Der Bestandskatalog "Handwerkszeug und bäuerliches Arbeitsgerät" des Fränkischen Freilandmuseums in Bad Windsheim (Thomas Schindler)

Erkenntnisse aus einer "Museumsfabrik". Historische Webmaschinen im Spannungsfeld von Technik, Gesellschaft und Kultur am Beispiel des tim (Karl Borromäus Murr)

"Beggfreedla" als beispielhaftes Spezialwerkzeug in der Ausstellung des Gärtner- und Häckermuseums Bamberg (Hubertus Habel)

Werkzeugvermittlung durch Kurse (Rudolf Dick)

Mit allen Sinnen wider das Vergessen. Vermittlung von Handwerk im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim (Dirk Ehrhardt)

Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken, Bd. 77; 2016. Herausgegeben von Thomas Schindler. 240 Seiten, zahlreiche Illustrationen. 978-3-926834-99-7