Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung

In der Schäferei fallen die Hüllen

Am Sonntag, 1. Mai 2022 lohnt sich ein Ausflug ins Fränkische Freilandmuseum besonders, denn da werden von 10-14.00 Uhr in der Schäferei aus Hambühl die Schafe von ihrer dichten Winterwolle befreit.

Seit Jahrtausenden dienen Schafe den Menschen als Rohstofflieferanten für Wolle, aus denen wärmende Kleidung gefertigt wird. Die Schafe sind darauf sogar angewiesen, denn schert man sie nicht, verfilzt sich das Fell, die Tiere bleiben leichter im Gestrüpp hängen und können sogar schwere Verletzungen davontragen. Die kleine Herde im Fränkischen Freilandmuseum, zu der im Frühjahr 17 Lämmchen dazu kamen, besteht mittlerweile aus 39 Tieren verschiedener Rassen, darunter auch Coburger Füchse.