Presseservice

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen und Fotos in druckfähiger Auflösung zur freien Verwendung.
Fotonachweis: Fränkisches Freilandmuseum.

Sie möchten in den Presseverteiler aufgenommen werden? Sehr gerne -  mailen Sie uns.
Sie bloggen und möchten über uns schreiben? Sehr gerne - wir weisen gerne auf Ihren Blogbeitrag hin -  schreiben Sie uns.

Allgemeine Information über das Fränkische Freilandmuseum 2018  (pdf)

18. März 2018: Freies Wlan - Hotspot im Freilandmuseum  (pdf)

21. Juli 2018: Wer hat Angst vorm bösen Wolf? - Ausstellung im Museum  (pdf)

03. August 2018: Von Geizkrägen, Oldtimern und ehrenwerten Familien - Sommerkino im alten Bauhof  (pdf)

05. August 2018: Sommerausflug in Fränkische Freilandmusuem für Alle - Freier Eintritt zum Tag der Generationen  (pdf)

12. August 2018: Blühende Gärten, verwitterte Zäune. pittoreske Gerätschaften - Kunsttag im Museum  (pdf)

02. September 2018: Im Museum wird gemeckert - Ziegenschau im Freilandmuseum  (pdf)

15./16. September 2018: Erntezeit im Freilandmuseum - Herbstfest gibt Einblick in traditionelle Arbeiten rund um Haus, Hof und Feld (pdf)

29. September - 3. Oktober 2018: Löffel schnitzen und Nadeln schmieden - Mittelaltertage im Museum  (pdf)

Fotos aus dem Fränkischen Freilandmuseum

Ochsengespann

Fränkisches Freilandmuseum: Ochsengespann "Max und Moritz" vor dem Jagdschlösschen aus Eyerlohe von 1778

Mohnfeld vor Retzstadt

Baugruppe West, Mainfranken-Frankenhöhe, Südansicht

Hühner

Fränkisches Freilandmuseum: Landwirtschaft gehört zum Museumskonzept

Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Fränkisches Freilandmuseum: Wolfsausstellung im Freilandmuseum

Weinbauernhaus

Fränkisches Freilandmuseum: Weinbauernhaus aus Retzstadt von 1668

Schmiede

Fränkisches Freilandmuseum: Schmiede aus Mailheim von 1749

Museumsschäfer

Fränkisches Freilandmuseum: Museumsschäfer

Köbler- und Häckerhaus

Fränkisches Freilandmuseum: Bauernhäuser aus Oberfelden von 1702 (links) und Ergersheim von 1706 (rechts)

Mittelalter-Bauernhaus

Fränkisches Freilandmuseum: Stroh gedecktes Bauerhaus aus Almoshof von 1554