Fotoaufnahme des Bauernhauses mit Wirtschaft aus Treuchtlingen am aktuellen Standort. Die Fassade des Steinhauses mit dem Fachwerk-Kniestock wird von Wein bewachsen. An den beiden Fenstern hängen Blumenkübel. Links neben dem Gebäude steht ein überdachter Ausschank aus Holz.

Gastronomie

Hier können Sie fränkische Spezialitäten im Freilandmuseum genießen!

Gasthaus "Zum Hirschen"

Haus Nr. 116 (Baugruppe Stadt) täglich geöffnet bis 24 Uhr; 
Zwei Gaststuben für rund 90 Personen, gemütlicher Biergarten im Innenhof; barrierefrei zugänglich über Hintereingang; barrierefreie Toilette im Nachbargebäude verfügbar.
Telefon: 0 98 41/26 96
Ansprechpartner: Herr Dummer

Wirtshaus am Freilandmuseum

Haus Nr. 2 (Eingangsbereich)
Zwei Gaststuben, Nebenzimmer, Saal, Kabinett; insgesamt für rund 250 Personen, großer Biergarten; täglich geöffnet, nach Voranmeldung auch barrierefreier Raum reservierbar; barrierefreie Toilette ca. 150 entfernt am Hauptparkplatz.
Anfragen und Reservierungen unter 0 98 41/59 71
Website:http://www.wirtshaus-am-museum.de/
Ansprechpartner: Frau Woodard

Wirtschaft am Kommunbrauhaus

Haus Nr. 39 (Baugruppe West: Mainfranken - Frankenhöhe) 
täglich geöffnet bis 24.00 Uhr; 2 Gaststuben, „Kabinettla“, Saal im Obergeschoss für insgesamt rund 130 Personen, großer Biergarten, barrierefrei zugänglich über Hintereingang; barrierefreie Toilette verfügbar.
Telefon 0 98 41/65 09 50
E-Mail: kommunbrauhausbw@gmail.com
Ansprechpartner: Familie Röder

Sommerkeller Weinbergshof

Haus Nr. 89 (Baugruppe Süd: Altmühlfranken), zwei Gaststuben für insgesamt rund 60 Personen, großer Biergarten; teilweise barrierefrei zugänglich; barrierefreie Toilette verfügbar.
Telefon 0 98 41/29 12
Ansprechpartner: Familie Weiss

Winterpause
Der Weinbergshof ist bis einschließlich 9. März geschlossen. Ab 10. März sind wir wieder für Sie da.