Zum Hauptinhalt springen

Buchbare Führungen und Angebote

Begleitung durch das Museumsgelände gewünscht?

Bitte teilen Sie uns bitte bei der Anmeldung die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Gruppe mit und wir bemühen uns, auf diese einzugehen. So können wir für Ihre Gruppe beispielsweise Führungen mit nur kurzen Wegen anbieten oder eine abwechslungsreiche Entdeckungstour durch das Museum mit vielen Mitmachelementen oder eine Führung zu Ihrem Wunschthema und vieles mehr. Für jede und jeden finden sich sicherlich passende Angebote.

Übrigens: Alle unsere Führungen stehen grundsätzlich allen Besucherinnen und Besuchern offen und sind möglichst barrierearm konzipiert. Auch können wir die Führungen nach Notwendigkeit modifizieren oder Hilfestellungen von Teilnehmenden mit Einschränkungen vorbereiten. Sprechen Sie uns an!

 

Ziege, Schwein und (Triesdorfer) Tiger

Ernährung , Leben & Wohnen , Tiere

Auf den Bauernhöfen war bis weit in das 20. Jahrhundert hinein mit Rindern, Schweinen, Ziegen, Hühnern, Tauben, Gänsen und manchmal auch Pferden ein zwar kleiner, aber vielfältiger Haustierbestand anzutreffen. Die Tierrassen waren noch nicht auf eine einzige Leistung wie etwa die Milchabgabe gezüchtet, sie waren Mehrnutzungsrassen. Ein Beispiel sind die Triesdorfer Rinder, – auch als Triesdorfer Tiger bekannt – die Fleisch und Milch lieferten, aber auch Pflug und Wagen ziehen konnten. Einige dieser vielfältig nutzbaren und oft auch robusten alten Tierrassen werden bei der Führung vorgestellt.

 

Weitere Informationen:

Hinweis: Wenn Sie die Führung am Nachmittag planen, können Sie um 16:30 beim Tränken der Tiere am Seubersdorfer Hof zusehen.

 

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Einschränkung in der Mobilität

Format: Führung

Dauer: ca. 1,5-2 Stunden

Kosten:

Gruppen ab 12 Personen: Führung 3 € pro Person plus 6 € Eintritt pro Person

bei Gruppen unter 12 Personen: Führung 36 € pauschal plus 7 € Eintritt pro Person

 

Inklusive Gruppen: 5,00 € pro Person (inkl. Eintritt und Führung)

Die kostenfreien Betreuungspersonen sind dem erhöhten Betreuungsbedarf angepasst.

Jetzt buchen
Fotoaufnahme eines Triesdorfer Tigers. Die gefleckte Kuh steht auf einer umzäunten Weide und hat den Kopf durch zwei der hölzernen Zaunlatten geschoben. Im Hintergrund sind der Holzzaun, eine Buschreihe sowie der Hopfenstadel aus Thalheim erkennbar.

Ihr Kontakt

Haben Sie Fragen?

Team Bildung und Vermittlung | Museumspaedagogik

Beratung, Buchung, Programmorganisation

Telefonisch ist das Team der Museumspädagogik in der Regel zu folgenden Bürozeiten für Sie erreichbar: Mo-Do: 8.30 - 12:30 Uhr u. 13:30 - 16:30 Uhr sowie Fr. 8:30 - 12:30 Uhr