Zum Hauptinhalt springen

Das Büttnerhandwerk in Franken - Fassherstellung, Werkzeuge, Handwerkszeichen

Dauerausstellung

Die Trinkwasserversorgung durch neue Rohrleitungen ersetzte in den 1960er Jahren Holzeimer, Kannen und sonstige Sammelbehälter aus Holz. Dies bedeutete auch das Ende der Büttnerei in Franken. Erfahren Sie im Büttnerhaus aus Wipfeld von 1687 mehr über dieses nahezu ausgestorbene Handwerk.

Verschiedenes Werkzeug aus Holz und Metall auf Ausstellungselement und Videostation
Verschiedenes Werkzeug aus Holz und Metall auf Ausstellungselement
Zurück