Zum Hauptinhalt springen

Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums

Mit Blick in die vielfältige Geschichte des fränkischen Kulturraumes veröffentlicht die umfangreiche Reihe vor allem Arbeits- und Forschungsergebnisse unseres Museums. Ob zu fränkischen Pfarrhäusern, bäuerlichem Arbeitsgerät, Zinn als Handwerkskunst oder bemalten Möbeln aus Mittelfranken – es gibt viel zu entdecken! Bisher sind 90 Bände erschienen.

Übersicht

Häuser aus Franken. Museumshandbuch für das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim

May, Herbert, et al.

Über 100 "Häuser aus Franken" sind mittlerweile im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirk Mittelfranken in Bad Windsheim zu besichtigen - vom mittelalterlichen Bauernhaus bis hin zum modernen Fertighaus der Nachkriegszeit. Jedes einzelne Bauwerk ist dabei ein Fallbeispiel für den einstigen Alltag der Menschen, die darin gelebt und/oder gearbeitet haben.

Im Museumshandbuch wird dieser reichhaltige Gebäudebestand umfassend dokumentiert und jedes Haus, ob großes Gasthaus oder kleiner Schweinestall, in seiner Einzigartigkeit beschrieben. Zwischendurch finden sich immer wieder Infokästen mit allgemeinen Erläuterungen, sei es zum Thema "Bierbrauen" oder zu "Stallgewölben". Den Häuserporträts vorangestellt ist ein reichhaltiger Einleitungsteil, der nicht nur Wissenswertes über das Fränkische Freilandmuseum enthält, sondern auch näher auf die allgemeine Entwicklung des ländlichen Hausbaus und die historischen Wohnverhältnisse in Franken eingeht. Mit seiner Informationsfülle und reicher Bebilderung möchte das Handbuch nicht nur klassischer Museumsführer sein, sondern darüber hinaus ein Beitrag zur allgemeinen Kultur- und Sozialgeschichte Frankens.

AutorenMay, Herbert, Bedal, Konrad, Kotter, Simon, Partheymüller, Beate
Jahr2019
OrtBad Windsheim
ReiheSchriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums
Bandnummer 84
Aus unserem KaufladenHäuser aus Franken – Museumshandbuch (12.00 €)
InhaltsverzeichnisInhaltsangabe

Zurück