Zum Hauptinhalt springen

Pflasterarbeiten

Wegen Schließung des Museums für die Besucher aufgrund von Corona konnten die Kollegen des Museumsdienstes, welche sonst für die Aufsicht der Gebäude zuständig sind, anderweitig zum Einsatz kommen. Aus diesem Grunde haben zwei Kolleginnen durch ihren Einsatz und Geschick das Verlegen des Bruchsteinpflasters im Umgriff des Gebäudes quasi im Alleingang übernommen.

Darüber hinaus sind die Arbeiten an den Öfen in den Stuben weiter vorangeschritten, so dass auch der Schüsselkachelofen in der südwestlichen Abseitenstube fast fertiggestellt ist.