Zum Hauptinhalt springen

Altmühlfranken

Baugruppe Süd

In der Baugruppe Süd sind Bauten aus dem südlichsten Mittelfranken und dem anschließenden, bis 1972 mittelfränkischen, jetzt oberbayerischen Eichstätter Raum vertreten. Siedlungsmäßig bildet im Museum die »Alte Aisch« das Rückgrat, ähnlich wie es in vielen Dörfern die Altmühl oder am Albrand die von der Hochfläche kommenden Bäche sind; straßendorfartig reihen sich einige wenige Gehöfte auf einer Seite auf.

Geprägt ist die ländliche Bauweise dieses Gebietes bis ins 20. Jahrhundert von flachgeneigten und mit Kalkplatten (»Legschiefer «, später »Zwicktaschen«) gedeckten Dächern. Dieses einst kostengünstige Dachdeckungsmaterial lieferten seit Jahrhunderten die Steinbrüche im Altmühljura, vor allem bei Solnhofen und Eichstätt. Allerdings konnte es nur in der Entfernung von einer »Tagesfuhre« kostengünstig geliefert werden. So kommt es, dass sich diese Dächer von Treuchtlingen bis vor die Tore Regensburgs finden.

Abgesehen vom Kalkplattendach weisen die Häuser vielfältige Bauweisen auf, neben Fachwerk vor allem mächtige Bruchsteinwände, während das Innere der Häuser mit dem meist eher quadratischen Grundriss dem Inneren vieler Häuser in der Baugruppe: Regnitzfranken – Frankenalb eng verwandt ist.

Fotoaufnahme aus der Luft mit 6 Gebäuden der Baugruppe Altmühlfranken

Gebäude in der Baugruppe Altmühlfranken

Bauernhaus aus Gungolding

Das Bauernhaus aus Gungolding (nordöstlich von Eichstätt) wurde 1564 erbaut. Das flachgeneigte Dach mit seiner mächtigen Balkenkonstruktion ist, wie im Altmühltal bis in unser Jahrhundert üblich, mit Kalkplatten gedeckt. Der große, sich über das gesamte Längsschiff erstreckende Stall mit seinem mächtigen Tonnengewölbe und die großzügige Stube und Küche teilen das Haus in zwei Teile links und rechts des langen Haustennen.

Zum Haus

Stadel aus Titting

Der Stadel aus Titting (nördlich von Eichstätt) ist ein großräumiger, sorgfältig gefügter Fachwerkbau von 1818 mit fast 300 m² Nutzfläche und flachgeneigtem, kalkplattengedecktem Dach. Um 1860 wurde in seinem hinteren Teil ein gewölbter Pferdestall eingebaut.

Zum Haus

Backofen aus Badanhausen

Der Backofen aus Badanhausen bei Kinding ist ein niedriger Bruchsteinbau aus dem Jahr 1812.

Zum Haus
Fotoaufnahme des Bauernhauses aus Reichersdorf am aktuellen Standort. Das breitgelagerte eingeschossige Jurahaus hat zwei Eingänge an der Giebelseite. Links ist die Stalltür, rechts die Haustür aus Holz. Die Fenster auf der Wohnseite haben geöffnete Läden.

Bauernhaus aus Reichersdorf

Das Bauernhaus aus Reichersdorf fällt bereits durch seine Größe auf: 358 Quadratmeter Dachfläche überspannen ein Gebäude mit 22 x 15 Metern Grundfläche. Es 1697 mit einem kräftigen Dachstuhl errichtet, der eine Kalksteinplatten-Dachdeckung mit einem Gewicht von 70 Tonnen tragen muss. Der Stallanbau beeindruckt mit einem »böhmischen« Kappengewölbe.

Zum Haus

Stadel aus Reuth am Wald

Die Scheune aus Reuth am Wald wird dem Wohnstallhaus aus Reichersdorf zugeordnet. Beide Gebäude waren Bestandteile großbäuerlicher Hofstellen, so dass sie von ihrem Bauvolumen her gut zueinander passen.

Zum Haus

Seldenhaus aus Obermässing

Das Seldenhaus aus Obermässing (Kreis Roth) besitzt einen Kern von 1661 und erhielt 1871-1878 seine heutige Gestalt. Selden bzw. Sölden ist die Bezeichnung für kleine Hofstellen, ähnlich Köblern und Häckern in anderen Teilen Frankens. Zur Geschichte des Hauses gehört auch ein Kriminalfall...

Zum Haus

Schweinestall aus Stegbruck

Der Schweinestall aus Stegbruck ist ein ausgeblockter Ständerbau.

Zum Haus

Bauernhaus mit Wirtschaft aus Treuchtlingen

Das Bauernhaus mit Wirtschaft aus Treuchtlingen (südlich von Weißenburg) geht auf das Jahr 1586 zurück. Der Bruchsteinbau mit Kalkplattendeckung weist nur im Kniestock Fachwerk auf. Die sogenannte »Schank- und Zapfenwirtschaft«, wie früher die einfacheren Wirtshäuser genannt wurden, besitzt eine gewölbte Schwarze Küche mit Backofen.

Zum Haus

Stadel aus Enkering

Der Stadel aus Enkering (nördlich von Eichstätt) wurde 1601 erbaut. Der quadratische Bau ist mit Kalkbruchsteinen ausgefacht und mit seinem flachgeneigten und mit Kalkplatten gedeckten Dach sowie dem Kniestock typisch für diese Gegend.

Zum Haus

Kegelbahn aus Eichstätt

Das Dach der funktionsfähigen Kegelbahn aus Eichstätt aus dem Jahr 1829 ist flach geneigt und mit Kalkplatten bedeckt.

Zum Haus

Leiternhaus aus Dettenheim

Das Leiternhaus aus Dettenheim bei Weißenburg wurde 1813 erbaut und darf als Vorläufer heutiger Feuerwehrgerätehäuser angesehen werden. Hier wurden einst Löscheimer aus Leder und lange Leitern aufbewahrt.

Zum Haus

Färberhaus aus Heidenheim

Das Färberhaus aus Heidenheim von 1831 ist eines der vielen kleinen »Tropfhäuser« mit wenig Grundbesitz, die gerade im 19. Jahrhundert von Kleinhandwerkern und Tagelöhnern errichtet wurden. Im Anbau befindet sich eine hölzerne Kaltmang mit Göpelwerk.

Zum Haus

Events in der Baugruppe Altmühlfranken

Vorführung: Besuch beim Museumsimker mit Verkauf

Treffen Sie den Museumsimker, stellen Sie ihm Fragen zu den Bienen und seinen Tätigkeiten.

  • Sa, 21 Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Vorführung
  • Altmühlfranken
  • Stadel aus Titting

Schablonenmalerei auf Tüten

Kleine Papiertüten werden mit kreativen Motiven durch Schablonentechnik verschönert.    …

  • Sa, 21 Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Mitmachstation
  • Altmühlfranken
  • Stadel aus Enkering
  • Sa, 21 Mai 2022 | 13:30 - 17:30 Uhr
  • Vorführung
  • Altmühlfranken
  • Bauernhaus aus Reichersdorf

Handwerkervorführung: Schmieden

Schauen Sie dem Schmied an der Feldesse beim arbeiten zu.

  • Sa, 21 Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Vorführung
  • Altmühlfranken
  • Seldenhaus aus Obermässing

Kinderfest

Der Erlebnisplatz mit den Bereichen „Hinter der Scheune“ und „An der Obstwiese“ verwandelt sich beim…

  • Sa, 21 Mai 2022 | 11:00 - 17:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Altmühlfranken

Vorführung: Besuch beim Museumsimker mit Verkauf

Treffen Sie den Museumsimker, stellen Sie ihm Fragen zu den Bienen und seinen Tätigkeiten.

  • So, 22 Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Vorführung
  • Altmühlfranken
  • Stadel aus Titting

Schablonenmalerei auf Tüten

Kleine Papiertüten werden mit kreativen Motiven durch Schablonentechnik verschönert.    …

  • So, 22 Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Mitmachstation
  • Altmühlfranken
  • Stadel aus Enkering
  • So, 22 Mai 2022 | 13:30 - 17:30 Uhr
  • Vorführung
  • Altmühlfranken
  • Bauernhaus aus Reichersdorf

Handwerkervorführung: Schmieden

Schauen Sie dem Schmied an der Feldesse beim arbeiten zu.

  • So, 22 Mai 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Vorführung
  • Altmühlfranken
  • Seldenhaus aus Obermässing

Kinderfest

Der Erlebnisplatz mit den Bereichen „Hinter der Scheune“ und „An der Obstwiese“ verwandelt sich beim…

  • So, 22 Mai 2022 | 11:00 - 17:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Altmühlfranken

Museumsnacht

Die Nacht der leisen Töne unterm Sternenhimmel mit Zauberei, Lesungen, Theater, viel Musik und…

  • Sa, 25 Jun 2022 | 18:00 - 23:59 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Eingangsbereich, Stadt, Mainfranken - Frankenhöhe, Technik & Gewerbe, Mittelalter, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, 20. Jahrhundert

Offenes Mitmachprogramm "Alte Kinderspiele" - Umweltbildung

am Erlebnisplatz im Freilandmuseum können Kinder und alle andern Interessierten von 14 - 17 Uhr erfahren und ausprobieren wie die Kinder in früheren Zeiten gespielt haben.

  • Sa, 2 Jul 2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
  • Öffentliche Mitmachstation
  • Altmühlfranken
  • Stadel aus Enkering

Sommerfest mit Festakt zum 40. Jubiläum

Sommerliche Erntearbeiten prägen die Museumslandschaft und auch die dampfbetriebene Lokomobile ist…

  • Sa, 23 Jul 2022 | 09:00 - 18:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Sommerfest mit Festakt zum 40. Jubiläum

Sommerliche Erntearbeiten prägen die Museumslandschaft und auch die dampfbetriebene Lokomobile ist…

  • So, 24 Jul 2022 | 09:00 - 18:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Festakt zum 40. Jubiläum

Zum Festakt fahren 40 Jahre alte Fahrzeuge vor und Tafeln im Gelände laden ein zu einem…

  • So, 24 Jul 2022 | 14:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Eingangsbereich, Mainfranken - Frankenhöhe, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, Stadt, Technik & Gewerbe, Mittelalter, 20. Jahrhundert

Kunsttag

…mit freiem Eintritt für alle Künstler, die mit Staffelei, Farben und Pinseln ins Museum kommen. Ab…

  • So, 7 Aug 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Eingangsbereich, Stadt, Mainfranken - Frankenhöhe, Technik & Gewerbe, Mittelalter, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, 20. Jahrhundert

Märchen im Museum

Märchenfiguren und Märchenmotive lassen an verschiedenen Orten im Museum die Gute-Nacht-Geschichten…

  • Sa, 10 Sep 2022 | 10:00 - 17:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Herbstfest und Tage des immateriellen Kulturerbes

Herbstliche Arbeiten in Haus und Hof und auf dem Feld mit Korn dreschen, Äpfel pressen, Obst dörren,…

  • Sa, 17 Sep 2022 | 09:00 - 18:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Herbstfest und Tage des immateriellen Kulturerbes

Herbstliche Arbeiten in Haus und Hof und auf dem Feld mit Korn dreschen, Äpfel pressen, Obst dörren,…

  • So, 18 Sep 2022 | 09:00 - 18:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Backofenfest

Die Schlote rauchen und die Öfen sind heiß: Rund ein Dutzend Backöfen zeigen, was in ihnen steckt –…

  • So, 23 Okt 2022 | 09:00 - 18:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Küche und Kochen im Wandel der Zeit

Wie sahen Küchen und Herde früher aus, wie im Mittelalter, im 18., 19. oder 20. Jahrhundert? In fünf…

  • Sa, 29 Okt 2022 | 11:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, 20. Jahrhundert, Mittelalter

Küche und Kochen im Wandel der Zeit

Wie sahen Küchen und Herde früher aus, wie im Mittelalter, im 18., 19. oder 20. Jahrhundert? In fünf…

  • So, 30 Okt 2022 | 11:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, 20. Jahrhundert, Mittelalter

Licht im Haus

Einzelne Stuben sind gemäß ihrer Bauzeit erleuchtet, vom Kienspan und Talglicht bis zur Petroleum-…

  • So, 6 Nov 2022 | 10:00 - 16:30 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Mittelalter, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, 20. Jahrhundert

Kochen und Backen

Fränkische Gerichte aus alten Rezeptbüchern mit Zutaten aus den Hausgärten im Museum.

  • Sa, 12 Nov 2022 | 11:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Altmühlfranken

Kochen und Backen

Fränkische Gerichte aus alten Rezeptbüchern mit Zutaten aus den Hausgärten im Museum.

  • So, 13 Nov 2022 | 11:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Altmühlfranken

Advent in fränkischen Bauernstuben

mit Stubenmusik, Gesang, Geschichten und Gedichten, Adventsbacken, Kartoffellebkuchen, Plätzchen,…

  • So, 27 Nov 2022 | 12:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Advent in fränkischen Bauernstuben

mit Stubenmusik, Gesang, Geschichten und Gedichten, Adventsbacken, Kartoffellebkuchen, Plätzchen,…

  • So, 4 Dez 2022 | 12:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Advent in fränkischen Bauernstuben

mit Stubenmusik, Gesang, Geschichten und Gedichten, Adventsbacken, Kartoffellebkuchen, Plätzchen,…

  • So, 11 Dez 2022 | 12:00 - 16:00 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Mainfranken - Frankenhöhe, Regnitzfranken - Frankenalb, Altmühlfranken

Winteröffnungstage

Museumsgelände und Spitalkirche

  • Fr, 6 Jan 2023 | 10:00 - 16:30 Uhr
  • Feste und Sonderveranstaltungen
  • Eingangsbereich, Stadt, Mainfranken - Frankenhöhe, Technik & Gewerbe, Mittelalter, Altmühlfranken, Regnitzfranken - Frankenalb, 20. Jahrhundert

Zurück