Die Sonnen- und die Schattenseiten des Lebens – Ludwig Stern kannte sie beide. Geboren wurde Ludwig (oder Louis wie er zuweilen genannt wurde) am…

Weiterlesen

Wie viel Leid mancher Mensch in seinem Leben ertragen muss zeigt sich exemplarisch an der Lebensgeschichte von Karl Ludwig Spier. Geboren wurde er am…

Weiterlesen

Ein intelligenter Mann – das war Justin Rhodes ohen Frage. Doch den Lebensweg, den er sich erhoffte, musste sich der Geschäftsmann aufgrund der…

Weiterlesen

Eine echte Allersheimer Institution war Georg Michael Rothstein. Geboren wurde er 1795 im kleinen Ort als Manasses Rothstein als Sohn von Samuel Wolf…

Weiterlesen

Fast schon filmreif liest sich die Lebensgeschichte von Elias Weissbart, und das obwohl sie so beschaulich begann. Am 04.06.1833 wurde der auch als…

Weiterlesen

Es ist nicht selbstverständlich, dass Abraham Weissbart trotz schwieriger Zeiten am Ende auf ein beeindruckendes Lebenswerk zurückblicken konnte.…

Weiterlesen

Auch wenn sein Name heute nur noch Experten ein Begriff ist, erlangte wohl kein Mitglied der jüdischen Gemeinde Allersheims größere Bekanntheit als…

Weiterlesen
Gedenktafel für die jüdische Gemeinde in Dornheim.

Wenig ist bekannt über den Lebensweg von Frieda Hausmann - und doch lassen bereits die wenigen Dinge, die gesichert sind, ein lebhaftes Portrait vor…

Weiterlesen
Ansicht des Gisela-Gymnasiums in München.

Ein Leben im Dienste der anderen führte Dr. Siegmund Rindskopf und entsprechend viel gibt es über ihn zu berichten. Am 10.06.1877 als jüngster Sohn…

Weiterlesen
Panoramafotografie von Klingenberg

Artur Lindheimer wurde am 04.12.1869 in Klingenberg in Haus Nummer 15 als Sohn von Emanuel und Geta Lindheimer, einer geborenen Grünbaum aus…

Weiterlesen
Deutsches Haus bei der Weltausstellung St. Louis in Form von Schloss Charlottenburg.

Mit der heutigen Biografie rufen wir einen Mann zurück ins kollektive Gedächtnis, der einst zu den bekanntesten Bürgern der Stadt Frankfurt zählte,…

Weiterlesen
Das Denkmal der Dankbarkeit in Basel.

Eines der vielen öffentlich in Vergessenheit geratenen Schicksale der Schoah ist das von Heinz Grünewald. Am 13.08.1929 wurde er als ältester Sohn und…

Weiterlesen
Ansichtskarte des Frankfurter Zoo von 1906.

An Fanny Grebenau zeigt sich die ganze Unmenschlichkeit des NS-Staates. Sie wurde am 06.08.1880 in Würzburg als Fanny Stern als Tochter des…

Weiterlesen
Anzeige für eine Versteigerung durch Samuel Adler.

Samuel Adler war der Sohn von Joseph und Esther Adler. In Allersheim ist er zu verschiedenen Zeitpunkten in den Häusern Nr. 55, Nr. 53, Nr. 19, Nr.…

Weiterlesen
Ansicht von Segnitz mit der Bildungsanstalt.

Ephraim Friedlein wurde am 23.03.1842 als Sohn von Aron und Carolina Friedlein, einer geborenen Eisenmann aus Marktbreit, geboren. Er lebte in…

Weiterlesen

Unser vierter Beitrag der #freilandfürzuhause Themenwoche "Frankens Frauen", anlässlich der Blogparade #femaleheritage der Monacensia im…

Weiterlesen
Karte der Bahnstrecke nach Creglingen

Siegfried Gütermann wurde am 13.06.1874 als Sohn von Moses Gütermann und der gebürtigen Allersheimerin Helene (auch Kaja bzw. Chaya) Gütermann (einer…

Weiterlesen
Zeichnung der Kirche Sankt Burkard in Würzburg

Die Lebensgeschichte von Elisabetha Götz erlaubt interessante Einblicke in das christlich-jüdische Zusammenleben des 19. Jahrhunderts im ländlichen…

Weiterlesen
Schwarz-Weiß Foto der Synagoge von Homburg

Naphtali Fromm wurde 1869 als Sohn von Seligmann Pinchas und Rachel Fromm, einer geborenen Bamberger und Tochter des „Würzburger Rav“ Yitzchak Dov…

Weiterlesen
Schwarz-Weiß Bild des Römberbergs in Frankfurt.

Wilhelm Hanauer wurde am 21.07.1866 als Wolf Hanauer als Sohn der Allersheimerin Fanny Hanauer (geborene Weissbart) und des Moses Hanauer in Richen…

Weiterlesen
Schwarz-Weiss Foto des Schiffes S.S. Washington

Lilly Hanauer wurde am 02.11.1897 als Tochter von Wilhelm und Julie Hanauer (Adlerstein) in Frankfurt am Main geboren. Sie ist die Enkelin der…

Weiterlesen
Ansicht von Burg Saaleck

Salomon Adler wurde am 10.07.1846 in Allersheim als Sohn von Samuel und Elisa Adler, einer geborenen Stern, geboren. In Allersheim wuchs er im Haus…

Weiterlesen
Abbildung der Universität Zürich um 1920

Sigmund Friedlein wurde am 19.02.1871 als ältestes Kind des Allersheimer Juden Jeremias Seckel Friedlein und seiner Frau Esther, einer geborenen…

Weiterlesen
Fotografie von Erich Pinchas Fromm beim Schreiben

 

Erich Pinchas Fromm wurde am 23.03.1900 als Sohn von Naphtali und Rosa Fromm in Frankfurt am Main geboren. Väterlicherseits ist er ein Nachkomme der…

Weiterlesen
Ausschnitt einer alten Zeitung mit Nachricht von Spende durch Anschel Friedlein

Anschel (Anselm) Friedlein wurde am 17.12.1828 als Sohn von Seckel Anschel und Klara Friedlein, einer geborenen Schülein aus Segnitz, in Allersheim…

Weiterlesen
Ansicht eines Turmes und eines Fachwerkhauses in Diespeck

Rösla Dispecker wurde um 1749 als Tochter des Jonas Hirsch Ortensesser in Fürth geboren. In ihrer Heimatstadt heiratete sie 1774 den Kleinhändler…

Weiterlesen
Schwarz-Weiß Fotografie eines mittelalten Mannes mit Kippa und kleiner runder Brille

Seligmann Pinchas Fromm wurde am 05.01.1822 als Sohn von Hirsch und der Allersheimerin Kela Fromm (geborene Stern) im unterfränkischen Markt…

Weiterlesen

Wer dieser Tage das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim besucht, dem wird eine auffällige Baugrube neben dem…

Weiterlesen
Schwarz-Weiß Fotografie von drei jungen Männern und einer jungen Frau. In der Mitte Anneliese Friedlein und ihr Freund Martin Hauser.

Anneliese Friedlein, die Enkelin des Allersheimers Bernhard Friedlein, wurde am 30.02.1922 (andere Quellen nennen den 30.03.1922) als Tochter von…

Weiterlesen
Postkartenansicht von Savannah in Georgia

Bernhard Friedlein wurde am 02.12.1864 als Sohn von Anschel und Minna Friedlein (Guckenheimer) wahrscheinlich in Allersheim geboren. Er wuchs in…

Weiterlesen
Schwarz-Weiß Fotografie eines jungen Mannes mit Schnurrbart, Krawatte und Brille.

Julius Adler wurde am 29.09.1882 als Sohn des Allersheimers Salomon Adler und seiner Ehefrau Jeanette (Oberndorfer) in Würzburg geboren. Vor Ort…

Weiterlesen
Drei goldene Stolpersteine in Bamberg mit den Namen der Familie Aron.

Wilhelm „Willy“ Aron wurde am 03.06.1907 in Bamberg als Sohn des Rechtsanwalts Albert und der Berta Aron (Freudenberger) geboren. Mit Allersheim…

Weiterlesen
Foto der Hirschapotheke in Würzburg

Julius Freudenberger wurde am 28.01.1885 als Sohn von Ferdinand und der Allersheimerin Babette Freudenberger (geborene Friedlein) in…

Weiterlesen
Hohes, klassisch anmutendes, Gebäude hinter einem Springbrunnen.

Sidney DeLemos war der Enkel der Allersheimerin Babette Mannheimer, einer geborenen Adler. Er wurde 1889 als Sohn ihrer Tochter Bertha und deren Mann…

Weiterlesen
Grabsteine auf einem jüdischen Friedhof an einem sonnigen Tag

Klara Charon wurde am 30.06.1869 als Klara Friedlein in Allersheim geboren. Sie war die Tochter des Gastwirtes Anschel Friedlein und seiner Ehefrau…

Weiterlesen
Schwarz-Weiß Fotografie von einem Mann im Anzug mit Hut, an einem Geländer lehnend, vor einem Gewässer.

Julius Rothstein wurde am 15.02.1872 als Sohn des Metzgers Isaac Rothstein und seiner Ehefrau Hannah, einer geborenen Rotfeld, in Haus Nummer 14 in…

Weiterlesen